Dexter vom Grenzhof

Unsere Herde besteht aus momentan 13 Mutterkühen mit Kälber und einem eigenen Zuchtstier (Mondo).
Alle Tiere sind im Herdebuch registriert.

Im Alter von 10 Monaten werden die Ochsen geschlachtet und die weiblichen Tiere verkauft.

Nur mit den schönsten und besten Tieren züchten wir weiter. Unser Ziel ist, die Dexter-Rasse mit allen Ihren Vorteilen und in ihrer Ursprünglichkeit zu erhalten. Unsere Dexter sind zahm und lieben den Kontakt zu uns. Bei uns werden keine anderen Fleischrassen eingekreuzt!

Also, alles Original-Dexter mit Abstammung und Papier

Bauernzeitung 3-9-10Im vergangenen Jahr durften wir an der Beef (Swissopen, Fleischrinder-Eliteschau) im Pfannenstiel ZH den ersten Preis in der Kategorie jüngere Kühe für unsere Asfelia entgegennehmen.

Die Freude war riesengross und wir sind mächtig stolz darauf.

Siegerfoto bei www.Schweizerbauer.chbeef2010

 

Suchen

Neues

Mondo 4

Verkauft nach Hessen zu Fam. Löber

Online

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

IP-Suisse

Tiergerechte und umweltschonende Produkte mit Qualität

Mutterkuh

Das Kalb bleibt bei seiner Mutter

natura-beef

Natürliche Tierhaltung und Fütterung

SwissOpen

Schweizer Eliteschau für Fleischrinder

Dexter-Club

Rassenclub der Schweizer Dexter-Züchter